About démaquillante test

   
            caviar        
Shooting

Making of

Bonjour

Wie schön, dass Sie sich über Ihr neues Lieblingsprodukt informieren möchten.
Gerne erklären wir Ihnen hier mehr über die Linie "démaquillante", die enthaltenen Wirkstoffe und Clean-Beauty sowie über die Nachhaltigkeitsstrategie.

Not your language?

Pick the language you're comfortable with here

About démaquillante
Tiefenwirksame Reinigung – für jeden Hauttyp die passende Lösung
Das neue, moderne Reinigungssortiment von JEAN D’ARCEL bietet eine passgenaue Lösung für die unterschiedlichen Hauttypen und Hautbedürfnisse. Hocheffiziente, trendige Wirkstoffe aus der Gesichtspflege sorgen gezielt für schnell sichtbare und nachhaltige Ergebnisse. Durch die effektive Reinigung der Haut können die nachfolgenden Wirkstoffe aus der Pflege besser von der Haut aufgenommen werden und führen ihr schon währenddessen ausgewählte, qualitativ hochwertige Wirkstoffe wie z. B. Safran, Betaine, MultiMoist CLR™, Glycoin® natural und Liftonin® zu. Der Zustand der Haut wird schon im ersten Schritt des Pflege-Rituals, der Reinigung, sichtlich verbessert.

Démaquillante´s hautverwöhnende Wirkstoffe

  • MultiMoist CLR™ – Vitamin D Booster
    Feuchtigkeit und Glättung

    MultiMoist CLR™ – Vitamin D Booster

    ist ein innovativer Inhaltsstoff. Durch die Aktivierung der Produktion des Vitamin-D- Rezeptors und die Verstärkung der Wirkung von Vitamin D versorgt MultiMoist CLR™ die Haut mit Feuchtigkeit und macht sie weich und glatt.
  • Evermat™ – afrikanischer Baum & Rindenextrakt
    Mattiert und verfeinert das Hautbild

    Evermat™ – afrikanischer Baum & Rindenextrakt

    verfeinert nachweislich die Poren und sorgt für eine nachhaltig mattierte Haut. Der patentierte Komplex besteht aus einem Enantia Chlorantha-Extrakt, einem afrikanischen Baum mit entzündungshemmenden Eigenschaften, und Oleanolsäure, einem Rindenextrakt.
  • Glycoin®natural – afrikanische Wiederauferstehungspflanze
    Cell-Boosting und Anti-Aging

    Glycoin®natural – afrikanische Wiederauferstehungspflanze

    ist ein multifunktionaler Anti-Aging Wirkstoff mit zell-stimulierenden Eigenschaften. Der Energie-Booster revitalisiert, stimuliert und verbessert verlangsamte und beeinträchtigte Zellfunktionen, und führt so zu einer jugendlicher aussehenden Haut. Gleichzeitig schenkt das natürliche Stressschutzmolekül sofort und spürbar Feuchtigkeit.
  • Sens’flower™ – Safran
    Beruhigt empfindliche Haut

    Sens’flower™ – Safran

    ist ein aus der Safranblüte gewonnener Wirkstoff, der die empfindliche Haut beruhigt und Rötungen reduziert. Er stärkt und schützt die Hautbarriere. Das Gesamtbild der Haut wird so verbessert.
  • BETAINE – Zuckerrübe
    Feuchtigkeit und Schutz der Hautbarriere

    BETAINE – Zuckerrübe

    wird nachhaltig aus Zuckerrüben gewonnen und trägt dazu bei, die Haut langfristig mit Feuchtigkeit zu versorgen, indem es die Hautbarriere stärkt und den Wasserhaushalt reguliert. Das Hautgefühl wird deutlich verbessert.
  • LIFTONIN® – Silizium aus Hirse & Gerbstoffe aus der Eiche
    Reduziert Linien und Fältchen

    LIFTONIN® – Silizium aus Hirse & Gerbstoffe aus der Eiche

    ist ein Wirkstoffkomplex gegen Hautalterung. Seine Wirkstoffe sind pflanzliches Silizium aus Hirse und hautstraffende Gerbstoffe aus der Eiche. Die Hautstruktur wird verbessert, Linien und Fältchen reduziert. Dies wird von In-vivo-Studien mit<br>LIFTONIN® bestätigt.
01 06

Schönheit in ihrer reinsten Form

Démaquillante Produktübersicht

eye make-up remover
démaquillante
eye make-up remover
démaquillage des yeux
clarifying cleansing clay mask
démaquillante
clarifying cleansing clay mask
masque nettoyant clarifiant
clarifying lotion
démaquillante
clarifying lotion
lotion désincrustante
enzyme peeling cleanser
démaquillante
enzyme peeling cleanser
peeling enzymatique
fruit acid peeling
démaquillante
fruit acid peeling
peeling aux acides de fruits
glow peeling
démaquillante
glow peeling
gommage éclat
anti-aging toner
démaquillante
anti-aging toner
tonique anti-âge
mattifying toner
démaquillante
mattifying toner
tonique matifiant
calming toner
démaquillante
calming toner
tonique calmant
hydrating toner
démaquillante
hydrating toner
tonique hydratant

 

 

 

 

 

 

 

Laboratoire JEAN D‘ARCEL
CLEAN BEAUTY
Wir setzen auf Clean Beauty und weitestgehend naturidentische Wirkstoffe. Die Marke verzichtet bewusst auf kritische Wirkstoffe, die im Verdacht stehen, sich negativ auf die (Haut-)Gesundheit oder die Umwelt auszuwirken.

How to recycle?
NACHHALTIGKEIT
Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns bei JEAN D‘ARCEL sehr am Herzen. Wir haben daher unsere Packmittel im Detail auf ihre Recyclingfähigkeit überprüft. Hierbei kommt es darauf an, dass diese für die Entsorgung gut trennbar und sortierbar sind. Verpackungen bestehen meist aus unterschiedlichen Materialen wie Metall, Glas, Kunststoff oder Aluminium – sind diese gut voneinander zu trennen, wird der Recyclingprozess vereinfacht und nachhaltig unterstützt. Ein weiterer Schritt hin zu mehr Nachhaltigkeit ist der bewusste Verzicht auf einen Beipackzettel bei unserem neuen Verpackungsdesign. Ersetzt wird dieser durch einen QR-Code auf der Verpackung, der zu allen relevanten Informationen zu Wirkung, Anwendung und Recycling des Produktes führt. Verpackungslösungen, Materialien und ihre Entsorgung:
How to recycle?
Glas
Glastiegel und Ampullen sollten im Glascontainer entsorgt werden. Der Deckel sollte abgeschraubt und im Plastikmüll entsorgt werden.
How to recycle?
Kunststoff
Kunststofftuben sind recycelbar. Deckel und Tube sollten auseinandergeschraubt und im Plastikmüll entsorgt werden. Generell ist Kunststoff besser als sein Ruf: Er ist nicht nur widerstandsfähig und wiederverwendbar, sondern auch sehr leicht, was sich sowohl in der Produktion als auch im Transport positiv auf die CO2-Bilanz auswirkt.
How to recycle?
Papier
Die Umverpackungen aus Papier sollten im Papiermüll entsorgt werden. Hierfür verwenden wir in Zukunft FSC-zertifiziertes Papier aus nachhaltigem Anbau. Außerdem verzichten wir größtenteils auf aufwändige Veredelungen, unnötige Druckfarben und Cellophanierung.