Dekolleté-Pflege – für eine tolle Haut

Integrieren Sie das Dekolleté in Ihre tägliche Pflegeroutine, denn die Haut dort verfügt nicht nur über weniger collagene Fasern, sondern ist sogar ähnlich sensibel wie die Gesichtshaut.

Die Haut am Dekolleté hat jedoch ganz andere Bedürfnisse als die Haut im Gesicht. So findet man viel weniger Talgdrüsen, die Elastizität lässt viel sichtbarer nach, die Haut wird „gestresst“ durch Schmuck, Schals und Rollkragenpullover sowie Heizungsluft im Winter. Im Sommer verhärten Sonnenstrahlen, die ungefiltert auf das Dekolleté treffen, die collagenen und elastischen Fasern – auch Klimaanlagen können einen Feuchtigkeitsmangel verursachen und die berühmten Liegefalten werden sichtbar. Das alles sind wichtige Gründe für eine spezielle Hals- und Dekolleté Pflege.

Zum einen bietet die crème cou et decolleté aus der Linie multibalance eine perfekte Möglichkeit diese sensible Hautpartie zu pflegen. Ein spezieller Pflegtipp für eine optisch verschönerte Büste ist die neue crème fermeté buste aus der Figurpflegelinie vénusté. Diese hocheffektive leichte Creme wirkt sich positiv auf das Feuchthaltevermögen der Haut aus und kann helfen, Spannkraftverlust vorzubeugen und die Haut im Brustbereich zu festigen. Die innovative Textur, die auf marinen und pflanzlichen Aktivstoffen basiert, hilft die Haut im Büstenbereich straffer und praller wirken zu lassen.

Auch viele Kosmetikerinnen bieten tolle Behandlungen für das Dekolleté an oder integrieren die Behandlung in eine professionelle Gesichtsbehandlung. Fragen Sie doch einfach mal in einem JEAN D’ARCEL Institut ganz in Ihrer Nähe nach.