After Holiday Glow im Herbst

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu — leider somit auch die sonnigen warmen Tage. Uns bleibt nur die sonnengeküsste Haut als letzte Urlaubserinnerung. Das muss nicht so sein!

Wir haben einige Tipps für eine langanhaltende Sommerbräune, die bis in den Herbst reicht, für Sie zusammengefasst:

1. Intensive Feuchtigkeit

Die richtige Pflege ist das A und O für streichelzarte, weiche Haut. Schenken Sie deshalb Ihrer Haut auch nach den langen Sonnentagen intensive Feuchtigkeit für Gesicht und Körper, um die Haut vom Chlorgehalt in Schwimmbecken und der Sonne zu pflegen.

lait corporel nourissant

2. Make up Essentials

Natürlich soll die Bräune nicht nur am Körper erhalten bleiben, sondern auch im Gesicht. Damit die Haut auch im Herbst vor den letzen Sonnenstrahlen geschützt ist, empfehlen wir weiterhin das Sonnenpuder poudre protection solaire mit Lichtschutzfaktor 50 zu verwenden.

sun protection powder Puder mit Sonnenschutz

3. Regelmäßiges Peelen

Tipp für nachlassende Bräune: Für einen gleichmäßigen Hautton empfiehlt es sich die Haut zu peelen. Somit erhalten Sie einen einheitlichen Hauttönung und seidenweiche Haut.

4. Sonnenschutz im September

Die letzen wärmeren Septembertage haben es manchmal in sich. Auch wenn wir die Sonne als nicht so stark empfinden, sollten wir bei T-Shirt-Wetter trotzdem auf den Sonnenschutz nicht verzichten. Wir empfehlen das mousse solaire SPF 30, fluide solaire SPF 50 oder unsere Add-On Produkte Dermal Add-On Fluide von ARCEL MED und die crème solaire protectrice LSF 30.

solaire 2018
Mit dieser After Holiday Skin Routine bleibt Ihre Haut nicht nur eine schöne Erinnerung an den Sommer, sondern behält auch den Sommer Glow weiterhin bis in den Herbst hinein.